Theater-Spielen ist einfach klasse!

Vor Publikum stehen. Schauspielern. Applaus bekommen. – Für viele Kinder ist Theaterspielen etwas ganz Besonderes. In diesem Schuljahr hatten die Zweit- bis Viertklässer im Rahmen der Theater-AG die Möglichkeit ihr schauspielerisches Können unter Beweis zu stellen. Jeden Montagnachmittag wurde fleißig geprobt, Texte gelernt, Mimik und Gestik einstudiert, Kostüme gesucht und gefunden und jede Menge gelacht. Durch Fleiß und Talent gelang es den Schülerinnen und Schülern bis Weihnachten ein komplettes Theaterstück auf die Beine zu stellen. Es hieß „Die himmlischen Leiharbeiter“. In diesem Stück waren die Engel aus der Weihnachtswerkstatt verzweifelt auf der Sucht nach Hilfsarbeitern zum Geschenkeeinpacken. Doch auch Märchenfiguren sind viel beschäftigt – zum Glück konnten jedoch die sieben Zwerge mit ihrem beherzten Einsatz das Weihnachtsfest retten. Da nahezu die komplette Schulfamilie sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollte, musste das Stück sogar viermal aufgeführt werden. Jedes Mal wurden die Schauspieler mit großem Beifall für ihre Leistung belohnt.

Gleich nach den Weihnachtsferien bereitete die Theater-AG ein Sketcheprogramm für die Erstklässer vor. Allerlei Schulsketche wurden diesen am Zeugnistag vorgespielt und damit das erste Zeugnis versüßt. Es ist toll zu sehen, welch Talente in den Kindern schlummern und wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr wieder eine Theater-AG geben kann, denn Theaterspielen ist einfach klasse!